„Quelle der ewigen Jugend“

Inhalt

Drei ungleiche Paare sind auf der Suche nach der Quelle der ewigen Jugend. Obwohl sie unterschiedliche Motive haben – die Gier nach immer währender Macht, nie endendem Reichtum und Ruhm – verbindet sie das gleiche Ziel. In einem Schloss treffen sie auf zwei geheimnisvolle Schlossbesitzer, die den Ort der verborgenen Quelle kennen. Sie wissen aber auch von der Gefahr, wenn man ihr unvorbereitet begegnet. Immer intensiver prallen die unterschiedlichen Interessen aufeinander. Ein dramatischer Kampf entfacht.

Zum Film

Dieses außergewöhnliche Stummfilm-Projekt verwirklichte Thomas Busse als Regisseur im Sommer 2007 mit seinen Schauspielschülern. Er schrieb auch das Drehbuch zu diesem halbstündigen schwarz-weiß Film und spielte als Graf von Willow Castle auch eine der Rollen. Der Film konfrontiert den Zuschauer intensiv mit dieser Thematik von Leben und Tod und zeigt in beeindruckenden Bildern, dass der Tod nicht nur seine Berechtigung, sondern sogar einen tiefen Sinn hat.

Cast

Schlossbesitzer: Giulia Dick und Thomas Busse

Paar der Gier nach Macht: Sonja Urban und Frank Formen

Paar der Gier nach Reichtum: Claudia und Marc Weber

Paar der Gier nach Ruhm: Omnitah Must und Klaus Ketelhut

Crew

Drehbuch und Regie: Thomas Busse

Kamera: Aga  Dogan

Musik: Eunice Martins

Produktion: Thomas Busse

Szenenfotos

Zur Grossansicht bitte auf Bild klicken.

Fotos vom Dreh

Zur Grossansicht bitte auf Bild klicken.