„White Alien“

Nach 30 Jahren tritt am 12. September 2015 die Folkrock-Gruppe „White Alien“, dessen Sänger Thomas Busse früher einmal war, im Rahmen des Benefiz-Konzertes für die Eine-Welt-Gruppe, noch einmal mit ein paar Songs auf!

Die Band
Gesang: Thomas Busse
Backing Vocals: Hans-Jörg Platz
Gitarre: Klaus Jacobs und Hans-Jörg Platz
Keyboard: Wilfried Venedey
Bass: Frank Bläsen (als Ersatz für Thomas Eich, der seit 30 Jahren keinen Bass mehr spielt)
Cachon & Percussion: Hermann Forg

In nur fünf Jahren hatte sich die Band weit über die Region hinaus einen Namen gemacht: sie spielten u.a. bei RTL im Fernsehen, wurden von Warner Colombia zur Premiere des Spielfilms „Das fliegende Auge“ verpflichtet, standen vor einem Plattenvertrag. Man sagte ihnen eine große Karriere voraus. Aufgrund unterschiedlicher Interessen kam es jedoch 1985 zum Ende der Band.

Links

-> Infos zur Arbeit des Eine-Welt-Projektes
-> Link zum Benefiz-Konzert

Presseauszüge von damals